Erfahrungen auf der Wubttika 2016

Eigentlich wollte ich gestern schon schreiben. Ich war sooo beseelt von all den lieben Blogger/innen, die ich auf der #WUBTTIKA 2016 traf, dass ich gar nicht mehr weg wollte bzw. zumindest schnell alles niederschreiben wollte. Aber das Leben ist meist anders und so schreibe ich erst heute meine Zeilen dazu. 

Letztes Jahr habe ich mich schon wahnsinnig darüber gefreut, dass eine Blogkonferenz in meiner eigenen Stadt stattfindet. Eigene Stadt ist gut, fußläufig trifft es eher. Und wer Wuppertal kennt, der weiß, dass das schon einiges bedeutet 🙂 Daher erst kurz etwas zur Wubttika selbst, die vielleicht einige meiner Leser nun doch nicht kennen. Alle Blogger gehen vor bis zur Überschrift „Danksagung“ 🙂

2015 fand die Bloggerkonferenz Wubttika das erste Mal statt. Wuppertaler mögen denken, es handle sich um eine morbide Abwandlung des Wuppertaler Karneval-Rufes zu Oktoberfest-Zeiten. Aber nein. Wubttika ist ein Treffen von rund 45 Bloggern zzgl Kinder, die aus ganz Deutschland anreisen, um sich austauschen. Ob das so sein muss und was das bringt? Eine Menge! Sich auszutauschen ist immer hilfreich – was selbstverständlich für alle Blogger-Treffen /-Konferenzen gilt. Immerhin war ich schon auf mehreren (Nürnberg, Berlin). Dieses Jahr gab es sogar Workshops (von 10-13h), die unabhängig von des Get-Together-Nachmittages (14-18h) statt fanden. Eine schöne Idee, Zeit zum Lernen UND Reden zu definieren.
Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier und meine Bilder aus dem Wuppertaler Brauhaus hier:

Meine bildhaften Eindrücke der Konferenz Wubttika

(klickt für größere Bilder)

Ich muss sagen, es geht mir wie den anderen Bloggern, die bereits ihre Wochenenden verbloggt haben: Ich bin voller Flausch! Na gut, mit Ausnahme unseres wunderbaren Brauhaus Kellners … nennen wir ihn Jochen… war es eine herzliche Atmosphäre 😉 Auch wenn ich anfangs recht angespannt war, entwickelten sich tolle Gespräche. Doch dazu in meinem Dankes-Teil dann mehr.

Danksagung zur Konferenz Wubttika

Denn ich tatatatataaaa tommelwirbel lautetrompeten hielt am Sonntag meinen ersten Vortrag auf einer Blogger-Konferenz! Danke liebes Team (Mama Schulze, Frau Chamailion und Frau 0.2) für diese Chance <3 Das ich, die Unbekannte, meinen Beitrag zur Wissensweitergabe beisteuern durfte, das zeigt wieder, wie gern Blogger untereinander unter die Arme greifen oder sich gegenseitig die Chance geben. Ich war sehr berührt und habe mich sehr gefreut, euch einiges über Bilder-SEO erklären zu dürfen und die wirklich konstruktive und rege Beteiligung zeigt mal wieder, wie angebracht dieses Thema ist. Küsse an meine Work-Shop-Teilnehmer an dieser Stelle <3

So, genug der Herzen. Obwohl… eigentlich habe ich ja noch nicht so richtig angefangen. Denn nach meinem Dank an das Team Wubttika muss ich noch meinen Dank an die Perlenmama richten. DU.HAST.MIR.EINEN.KUCHEN.GEBACKEN! Einfach so! Ich meine: WIE GEIL ist das denn bitte? Ja, ich habe das G-Wort benutzt. Denn immerhin darf mein Kuchen kein Gluten enthalten und dann bringt mir jemand einfach so einen Kuchen mit?! Hammer, finde ich <3 Dann eben noch ein Herz 🙂

So könnte ich weiter machen: JuSu zeigte mir beispielsweise wieder, dass ich mehr machen könnte, als ich tue. Und das, indem sie einfach an mich glaubt. Die Julia lädt mich und meinem Sohn einfach mal auf einen Besuch ein und dann gab es noch 2-4 weitere Gespräche mit Menschen, die ich sonst nur virtuell kannte und nun noch mehr schätze. Blogger-Flausch Deluxe. Erwähnte ich das schon?

Ich freue mich auf ein „Nächstes Mal“ und Wubttika 2017 und wäre so gern wieder dabei!

3 Kommentare


  1. // Antworten

    Du hast das ganz toll gemacht! Wie gesagt, ich plädiere für ein Online-Seminar 😉
    Danke, Du Liebe, LG und ganz viel Flausch. JuSu


  2. // Antworten

    Ich fand Deinen Vortrag bzw die Diskussion einfach super – vielleicht weil ich schon ein bisschen Wissen mitbrachte?
    Aber auch die anderen schienen sehr interessiert zu sein an Deinem SEO- Voodoo für Bilder!
    Also weitermachen & ausbauen 🙂

Hinterlassen Sie mir doch einen Kommentar :) Danke