Liebes 2015, ich wünsche mir…

Allerlei-Themen Wünsche 2015 Parade

Etwas früh, Silvester steht ja noch nicht ganz vor der Tür. Aber ich habe überlegt, dass ich gern dem 2015 eine kleine Wunschliste schreiben möchte (ehe der ganze Weihnachtstrubel uns gefangen nimmt). Bald schon folgt die Zeit der Rückblicke und der Wehmut. Ich aber möchte gern festhalten (in Text und Sketchnote), was ich mir vom nächsten Jahr 2015 erhoffe. 2014 war so turbolent und so anders als erwartet, dass ich das Gefühl habe, mich ein bisschen besser vorbereiten zu wollen 🙂

Es kommt sicher eh anders als man denkt, aber wer sagt denn nicht, dass ich in 12 Monaten nicht hier sitze und mich schlapp lachen möchte? 🙂 Und noch etwas: Ich glaube daran, dass es nicht überheblich ist, sich etwas zu wünschen, sondern dann man dem Schicksal (oder wem auch immer) durchaus mitteilen sollte, was man möchte. Dann weiß das Jahr auch, was es realisieren soll. Immerhin braucht selbst der Weihnachtsmann einen Wunschzettel!
Und der Blick nach vorn kann nie schaden!

Also ran an die Tasten und wer immer mit machen möchte, schreibt einen Blogbeitrag, egal ob nur Wort und Text, oder nur Bilder oder auch Aktionen. Und dann verlinke sich jeder unten unter meinem Beitrag zu dem Thema:

Liebes 2015, ich wünsche mir…

Twitter und Co. bitte #2015ichwünschemir nutzen 🙂

Liebes 2015,

hier kommen meine Wünsche! Ich habe es Dir sogar einfach gemacht und sie ein bissl organisiert. Ich hoffe, Du findest alles?

Ich wünsche mir:

Allerlei-Themen Wünsche 2015 Parade
Liebes 2015, ich wünsche mir…

ALLGEMEIN

Zuallererst, wenn man sich natürlich etwas von einem neuen Jahr wünscht, denkt man an Gesundheit. Das ist auch etwas, was ich nach diesem Winter-Schnupf-Magendarm-Bindehaut-Mittelohr-Krisenmonat auch wirklich für mich beanspruchen möchte! Außerdem möchte ich, dass meine Familie, meine Freunde und am besten die ganze Welt von Unheil jeder Art verschont bleibt!
Ganz klar, oder? Hast Du gehört, Du neues Jahr?

Kommen wir aber zu dem Teil, der mir noch so zusätzlich auf dem Herzen liegt 🙂

ARBEIT

Ich wünsche mir, liebes 2015, dass es im Bereich Job etwas ruhiger wird! Mein Job-Plan für 2015 steht fest und da möchte ich nun einfach drauf aufbauen. In Ruhe, mit Geduld und wenn etwas (mehr) Erfolg dabei wäre, wäre mir das auch Recht 😀 Hauptsache ist aber, ich kann mich 2015 was die Arbeit angeht, anfangen mich zu realisieren. Es wird nicht perfekt, den Anspruch habe ich schon gar nicht, aber es soll wirklich gut werden! Und der Lausbub und ich sollen dabei schon gut über die finanziellen Runden kommen 🙂 Lecker Essen, Unmengen an Spiele, Bücher und Ausflügen mögen wir nämlich beide gern!

FREIZEIT

Für mein Blog wünsche ich mir, wenn wir schon beim Job sind, dass er weiter Platz findet; ja sogar dass er sich etwas ausbauen lässt und ich mir hier einen Platz schaffe, wo ich mich wiederfinden kann: Neue Themen, kommentierende Leser und einfach Spaß am Schreiben! Das verbinde ich mit Dir, liebes 2015, mit meinem Blog 🙂

Was meine Kreativität angeht: Es wäre so schön, wenn ich weiter Musik mache, Schreibe, Häkel, Stricke, Zeichne… Es tat mir so gut in den letzten Wochen, dass ich denke, ich sollte Handwerk nicht vernachlässigen.
Sport wäre übrigens auch schön, weiß ich aber gerade nicht wie und wann. Aber auch da könntest Du ja, 2015, eine Lösung für finden, oder?

FAMILIE UND FREUNDE

Für den Lausbuben wünsche ich mir, dass seine Erzieher alle so herzlich bei der Sache bleiben und er auch seine Großeltern und natürlich auch den Papa weiter regelmäßig sehen kann. Er entwickelt sich zu einem prächtigen kleinen Kerl, der voller Herzenswärme, Lausbuben-Ideen und Lebensfreude steckt! Das soll er weiter entwickeln und er soll seinen Wissensdurst beibehalten (in der Hoffnung, dass ich auch Antworten finde!). Ich glaube, dass er ein ganz toller Mensch wird und ich hoffe, dass ich ihm unendlich lange dabei zusehen kann. Außerdem hoffe ich, dass er weiter an die Macht der Freundschaft glaubt und er intuitiv seine Freundschaften pflegt und hegt und seinen Platz in der Welt so finden wird. Nimm ihm davon ja nichts weg, Du 2015 Jahr!

Meinen Freunden (und dabei meine ich meinen engsten Kreis, unabhängig ob männlich oder weiblich) wünsche ich, dass
– sie sich selbst finden und dann wissen, was ihnen gut tut und was nicht
– ihre Familie gesund und glücklich bleibt. Dabei, finde ich, ist es egal, ob neue, alte oder ohne Liebe
– sie alle voll Selbstbewusstsein durch Dich, Du Jahr 2015, kommen und sich alle in besserem Licht sehen. Denn sie alle sind wunderbare Menschen, die sich selbst hinten anstellen, wenn es sein muss. Sie opfern sich für Ihre Familien und Freunde und kritisieren sich selbst dabei am meisten (wenn auch nie lautstark).

Da ich sie alle aber sehr liebe: Bitte seht in euch, was ich in euch sehe!

NUR ICH

Ich Wünsche mir von 2015 ParadeDirekt an Deinem Anfang, liebes 2015, starten wir hier mit einer Kur. Von ihr erhoffe ich mir einfach: Ruhe, Tank auffüllen und Wunsch Eins „etwas mehr Gesundheit“ näher zu kommen. Wenn wir dort in Boltenhagen eine wunderschöne Zeit haben, würde ich mich unendlich freuen! Eine etwas längere Zeit mit dem Lausbuben an einem fremden Ort, das wird ein Highlight! Mal sehen, ob gut oder eher nicht *hihi* Und für diese Zeit wünsche ich mir auch (und das etwas dringend), dass meine Katzen nicht zu sehr Trübsal blasen und sie gut betreut werden. Aber sie haben ja noch sich, sind sie ja immerhin zu dritt!

Für mich selbst wünsche ich mir, dass meine Gelassenheit bleibt und sich in mir verbreitet wie das Gefühl, was einen bei heißen Getränken durchströmt. Die Liebe, die ich dem Lausbuben, meiner Familie und meinen Freunden gegenüber empfinde, möge bitte auf ewig bleiben! Außerdem wäre ich gern etwas taktischer, ausdauernder und überlegter in meinen Handlungen. Die Welt mit positiven, kunterbunten Glitzermomenten zu sehen – unabhängig davon, was passiert, welches Wetter herrscht oder wie viele Porzellanengel der Lausbub zerdeppert – möchte ich gern ausbauen und nie mehr verlieren. Also glitzere und funkle bitte in allen Farben, liebes 2015! Das würde es mir leichter machen.

Und was die Liebe angeht, liebes 2015, so lasse ich mich überraschen! Du weißt, dass ich einen Mann bräuchte, der all das oben erwähnte mitträgt und mit aushalten will… Wenn Du einen findest, schick ihn vorbei! Umziehen werde ich so schnell nicht mehr 😉

Es grüßt Dich,
Deine Allerleipetra mit Ihrem Lausbub und ihren drei Katzen

 

So, und jetzt hoffe ich, dass viele sich trauen, direkt an 2015 ihre Wünsche zu richten. Schreibt, bastelt, malt, strickt und verlinkt euch oder schreibt eure Wünsche in die Kommentare! Nur zu – 2015 soll wissen, was es euch bringen muss 🙂

15 Kommentare







  1. // Antworten

    Hallo, ich bin durch einen anderen tollen Blog hier bei dir gelandet und werde mich nun gleich an die Arbeit machen und meinen Wünsche auflisten. Ein bisschen Zeit hab ich ja noch. Dir und deiner Familie wünsche ich alles Glück der Welt und das deine Wünsche Gehör finden.


    1. // Antworten

      Ich freue mich sehr! 🙂
      DANKE!
      Und auch alles Gute für Deine Wünsche 🙂




  2. // Antworten

    Alles Gute für die Wunschliste und eine gute Zeit in der Kur (habe ich dieses Jahr gemacht – eine meiner besten Entscheidungen überhaupt.)


    1. // Antworten

      DANKESCHÖN!

      Ich werde sicherlich davon berichten 😀

      Und: Wünsche selbiges für das Jahr 2015!




  3. // Antworten

    Gerade bin ich zufällig hier auf deiner Seite gelandet. Ich wünsche dir, dass deine Wünsche für 2015 in Erfüllung gehen. Ich selbst habe neben den Wünschen, die wohl jeder für sich und seine Lieben hat (wie Gesundheit, Zufriedenheit,…) immer ein paar Vorsätze, die ich umsetzen möchte. In diesem Jahr waren das, mir einen Gewerbeschein zu besorgen, ein Blog zu beginnen und mehr Sport zu machen. Das ist überschaubar und war machbar. Im nächsten Jahr werden es wieder nur ein paar Vorsätze sein, u.a. mir selbst auch jeden Monat etwas zu nähen. Oft sind es doch die einfachen Dinge, die einen glücklich machen.
    Hab einen schönen ersten Advent!
    Liebe Grüße
    Carmen


    1. // Antworten

      Hallo liebe Carmen,
      Danke für Deinen Kommentar!
      Ich freue mich, dass Du auch so über Wünsche 2015 denkst und ich wünsche Dir auch, dass 2015 Deine Vorsätze in Erfüllung gehen!
      Ich werde mal nachlesen, was 2014 Dir so gebracht hat 😉

      Komm bald wieder :*
      Lieben Gruß
      Petra

Hinterlassen Sie mir doch einen Kommentar :) Danke