Achtzehnkeiten

18keiten Part XIX: Sauberkeit

  Oh weia, ich habe mir vorgenommen diese Woche meinen letzten Beitrag vor dem großen Fazit zum meinen Projekt „Achtzehnkeiten“ zu veröffentlichen. Was soll ich sagen, die letzte Tugend auf der Liste mit den 18 Tugenden ist die Sauberkeit. Sie soll der Spiegel der Seele sein. Was ich dazu denke und welche Erfahrungen ich damit gemacht
Read More

18keiten Part XVIII: Großzügigkeit

Meine Reihe der 18keiten / Tugenden neigt sich dem Ende. Das finde ich fast schade, denn über gewisse Wörter und den dahinterstehenden Sinn nachzudenken, das ist einfach ein gute Übung. Heute wäre bzw. ist eine Tugend dran, die ist momentan mehr gefragt denn je: „Großzügigkeit„.  Es wird aber heute einen Fließtext geben, mit meinen Gedanken
Read More

18keiten Part XVII: Wohltätigkeit

Oh weh, ich habe es nicht geschafft: Ich habe meine Reihe der 18keiten unterbrochen. Eigentlich wollte ich doch jede Woche eine Tugend mir ansehen, aber irgendwie… Keine Ahnung, ob ich nicht wollte, dass es ein Ende nimmt (immerhin kommen nicht mehr viele) oder ob mir „Die Wohltätigkeit“ so schwer vorkam? Ich weiß es nicht. Dabei
Read More

18keiten Part XVI: Großherzigkeit

Die erste Ferienwoche ist vorbei, die zweite hat begonnen. Der Lausbub hat die erste Woche bei mir verbracht und wir haben viel unternommen – jedenfalls so gut das als Workingmom geht. Dennoch habe ich Zeit über die 18keiten und über mein Tugend-Experiment nachzudenken. Diese Woche ist dran: Die Großherzigkeit mit der Ergänzung „Verzeihen“. Wie immer stelle ich
Read More

18keiten Part XV: Menschlichkeit

Teil 15 meiner Achtzehnkeits-Challenge. Fast schon zu ende meine Aktion, es macht sich schon Wehmut bereit. Diese Woche geht es um die Tugend Menschlichkeit. Um genauer zu verdeutlichen, was diese von anderen unterscheidet, gibt es den Zusatz „freundlich und voller Respekt„. Ich habe die Woche überlegt, wo und wann Menschlichkeit Einfluss auf mich hat und wie
Read More

Eine neue Woche, eine neue Tugend meines Achtzehnkeiten-Experiments! Was ist das? Die 18-keiten sind von Sri Swami Sivananda benannt worden. Es sind 18 Tugenden, denen man sich eine Woche lang widmen soll. Welche Erfahrungen macht man mit dieser Tugend? Was passiert, wenn man sich eine Woche nur darauf konzentriert? Diese Woche ist die 13te Tugend „Redlichkeit“ an der Reihe.
Read More

18keiten Part XIII: Hartnäckigkeit

 Hach! Was habe ich mich die ganze Woche auf diese Tugend meiner Achtzehnkeiten gefreut! Warum? Weil es etwas ist, wozu ich einfach ganz viel sagen kann und will. Es geht um Hartnäckigkeit, um das Aufstehen und um das Festhalten! Und das kann ich. Darum lege ich auch los und hier noch  meine 3 Fragen: 1. Welchen
Read More

Diese Woche kommt noch eine Achtzehnkeit von mir: Mäßigkeit – Bescheidenheit. Eine schöne Tugend, wie ich finde und eine, die wohl weit verbreitet ist. Wer hat nicht schon mal als Kind „Jetzt sei mal bescheiden“ gehört?  Eben! Und auch diese Woche stelle ich meine Fragen zu dieser Tugend und schau mal, was es mir gebracht hat,
Read More

18keiten Part XI: Anpassungsfähigkeit

 Verdammt! Ich habe doch eine Woche ausgesetzt. Aber dafür passt diese Tugend einfach gerade wie die Faust aufs Auge! Es geht um die Tugend „Anpassungsfähigkeit„.  „Authentische Anpassung wie ein Schilfrohr“ stand dort dabei.  Und meinen ursprünglichen, angefangenen Text, der so wischiwaschi war, habe ich fix wieder gelöscht. Mir sind, dank der Woche mehr Zeit, so viele
Read More

18keiten Part X: Nicht-Erregbarkeit

Ahahahaha, gut, also ich muss gestehen, diesen Beitrag schiebe ich wirklich vor mir her. Aber mit weit ausgestreckten Armen. Es hilft aber nicht, wenn ich jetzt nicht dabei bleibe bei meinem Projekt, ärgere ich mich lila bis schwarz. Also werde ich mich jetzt meiner neunten Tugend, der NICHT-Erregbarkeit widmen. Wie immer mit drei Fragen und diesmal
Read More

Neunte Woche meiner Challenge für die Achtzehnkeiten – ich muss gestehen, dass diese Woche mich ein wenig aus den Fugen gehauen hat. Zum einen war da diese tolle Sonne und so viel Zeit an der frischen Luft. Dann war da aber auch mein Job, der mich 200% gefordert hat. Da blieb eigentlich nicht viel Zeit für
Read More

18keiten Part VIII: Unerschütterlichkeit

 Heute ist mein GEBURTSTAG – YEAH! 🙂 Ich mag das Gefühl, dass man am Leben ist! Man sollte das feiern, eigentlich viel öfter. Dennoch, oder gerade deshalb, möchte ich mein Projekt „Die Achtzehnkeiten“ auch heute weiterführen. Diese Woche stand unter der Tugend „Unerschütterlichkeit“ mit dem Zusatz „nicht irritierende Balance“.  Gerade wenn man ein Jahr älter
Read More