Welche Spiele kann ich für unterwegs mitnehmen?

Ich hab ja schon über meine Ausflugsziele und Ideen für die Sommerferien 2016 geschrieben. Bei meinen Überlegungen kam ich aber nicht umhin mir auch kleinere Pausen-Überbückungsaktivitäten auszudenken. Wer auch so ein Kind auf Speed hat, weiß, wenn die den ganzen Tag rennen, sind die gerade bei Ausflügen schnell (emotional) hinüber. Das hört sich gemein an, ich weiß. Aber es ist doch so? 🙂

Weil ich das verhindern will, habe ich mir für dieses Jahr eine neue Taktik ausgedacht. Wir nehmen kleine Spiele mit. Wir lieben Gesellschaftsspiele und man kann sie vielfältig einsetzen: Im Zug, bei einem Kakao oder während des Picknicks; gegen Überdrehtheit oder gegen Langeweile. Doch klein müssen sie sein und nicht stundenlang dauern.
Früher mit Freunden im Verein hatten wir eigentlich immer und überall Spiele mit. Das war irgendwie immer ein lustiger ruhe Pool.

Daher präsentiere ich heute:

 Hier meine Top 12 Gesellschaftsspiele für Unterwegs!

Kleine Spiele für unterwegsName: Schiebememorie 
Verlag:
Schmidt 
Spielart:
Memorie
Besonderheit:
Das Besondere an diesem Memorie ist sicherlich, dass es in der Verpackung gespielt wird. Und vom kleinen Elefanten und dem Hasen handelt 🙂
Platzverbrauch:
Minimal
Altersempfehlung:
Für uns ab 4

Kleine Spiele für unterwegs

Name: Lotti Karotti (für unterwegs)
Verlag:
Ravensburger
Spielart:
Gedächtnisspiel
Besonderheit:
Hier wird auch in der Verpackung gespielt. Es gibt mehrere Spielvarianten und erinnert sehr an das klassische MasterMind für Erwachsene: Wer findet den richtigen Hasen mit der richtigen Farbe? Hat also mit Lotti Karotti wenig zu tun (das sollte man beachten).
Platzverbrauch:
Minimal
Altersempfehlung:
Für uns ab 4 Kleine Spiele für unterwegsName: Gruselino 
Verlag:
Ravensburger
Spielart:
Suchspiel
Besonderheit:
Hier werden Karten umgedreht auf denen jeweils eine Figur fehlt. Wer zuerst entdeckt, welche fehlt, darf sie behalten. Man braucht also nur Platz für die Karten.
Platzverbrauch:
Minimal
Altersempfehlung:
Für uns ab 3,5Kleine Spiele für unterwegsName: Mimik Memo
Verlag:
HABA
Spielart:
Action
Besonderheit:
Das Besondere an diesem Spiel: Es fördert ein wenig mehr als andere Spiele. Wie so oft bei HABA gibt es verschiedene Spielarten. Aber im Grunde geht es immer darum, die Mimik auf der Karte nach zu machen. Wie ihr im Bild vielleicht findet, gibt es sogar einen Spiegel, damit man auch als Kind sehen kann, wie man aussieht.
Platzverbrauch:
Je nach Spielvariante, aber man kann es auch einfach nur Kartenstapel-Zieh-Spiel spielen.
Altersempfehlung:
 Habe es ab Kinder ab 2 probiert, ist super lustig 🙂

Kleine Spiele für unterwegsName: Mäuse Würfeln
Verlag:
Rafensburger
Spielart:
Würfelspiel
Besonderheit:
Es ist eine Art Kniffel. Verschiedenfarbige Mäuse werden in gelbte Plastik Würfel gesteckt. Aus den Würfeln, deren offene Seite nach oben zeigt, darf man die Karten behalten. Diese kann man auch tauschen. Ziel ist es aber, 5 / 7 gleichfarbige Karten zu sammeln.
Platzverbrauch:
Minimal, man kann im Karton würfeln
Altersempfehlung:
Für uns ab 4, weil man schon etwas Logik braucht

Kleine Spiele für unterwegsName: BambinoLÜK
Verlag:
Westermann
Spielart:
Geschicklichkeit
Besonderheit:
Ach, im Grunde kennt LÜK doch fast jeder, oder? Die Bambino Variante geht auch schon für die Kleinen. Wir haben die Hase und Elefant Hefte und lieben sie sehr. Die Plättchen müssen Feldern zugeordnet werden und ergeben dann auf der Rückseite Muster, die der Kontrolle dienen. 
Platzverbrauch:
Minimal
Altersempfehlung:
Für uns ab 4, vorher war da wenig Geduld und Verständnis für das Umlegen der Plättchen

Kleine Spiele für unterwegsName: Sigi Blitz Memo
Verlag:
paletti
Spielart:
Memorie
Besonderheit:
 Ein klassisches Memorie, von dem wir – Großeltern sei dank – auch Hörbücher haben. Darum ist es sehr beliebt.
Platzverbrauch:
Mittel
Altersempfehlung:
Für uns ab 4 Kleine Spiele für unterwegsName: Wilde Wikinger
Verlag:
HABA
Spielart: 
Memorie-Würfelspiel
Besonderheit:
Es ist eine Mischung aus Memorie und Würfelglück: Der Würfel zeigt an, welche Farbe man suchen soll, dann muss man aus den aufgereihten Karten die richtigfarbigen Schatztruhen raussuchen. Eine schöne Memorie Variante für große!
Platzverbrauch:
Mittel
Altersempfehlung:
Für uns ab 4,5

Kleine Spiele für unterwegsName: Den Dinos auf der Spur
Verlag:
HABA
Spielart:
Memorie
Besonderheit:
Dieses Spiel finde ich besonders schön! Man zieht Karten mit mindestens 3 Dinosaurier Abbildungen. Diese muss man aus verdeckt-aufgereihten Karten alle samt wiederfinden. Was sich so leicht anhört, ist echt nicht einfach 🙂
Platzverbrauch:
Mittel
Altersempfehlung:
Für uns ab 4 Kleine Spiele für unterwegsName: Der Regenbogenfisch
Verlag:
Nord-Süd Verlag
Spielart:
Kartenspiel
Besonderheit:
Das hier ist ein Schwarzer Peter Kartenspiel. Klassiker, oder?
Platzverbrauch:
Minimal
Altersempfehlung:
Für uns ab 3,5 vorher war das mit den Karten und dem Ziehen schwer

Kleine Spiele für unterwegsName: UNO
Verlag:
Amigo
Spielart:
Kartenspiel
Besonderheit:
Auch ein Klassiker. Bei UNO zieht man Karten, die man dann passend auf einen Stapel ablegen muss. Wer kennt es nicht?
Platzverbrauch:
Minimal
Altersempfehlung:
Für uns ab 4 – klappt, sobald man Farben und Zahlen parallel zuordnen kann

Kleine Spiele für unterwegsName: Kuh & Co
Verlag:
Ravensburger
Spielart:
Karten-Würfelspiel
Besonderheit:
Karten von zeigen Tiere (3-5), die man mit den Würfeln wie bei Kniffel erwürfeln muss.
Platzverbrauch:
Minimal, man kann im Karton spielen
Altersempfehlung:
Für uns ab 3

 

Und? Was haltet ihr von unserer Spieleliste? Welche sollten noch unbedingt folgen? Was nehmt ihr gern mit? Schreibt es uns!

4 Kommentare




  1. //

    Hallo zusammen,
    ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob das jetzt so recht hier rein passt, aber dennoch ein großes Kompliment und vielen Dank an den Blogbetreiber / Blogbetreiberin, für die Zeit und Arbeit die hier investiert wird. Für mich als Vater ist es manchmal schwierig herauszufinden, was denn für meinen Spross (derzeit 2,5 Jahre alt) am besten und natürlich auch am pädagogisch wertvollsten ist. Spielzeug ist ja nicht gleich Spielzeug und da bin ich für Informationen zu diesem Thema doch sehr dankbar. Danke und weiter so!

Comments are closed.